VAL POSCHIAVO

Alle Informationen die du brauchst

Das Tal

Die Natur- und Kulturlandschaft reicht auf nur 25 km Luftlinie von den Eisriesen der Berninakette, zu den Gletschermühlen in Cavaglia, über die Kastanienbäume in Brusio, bis hinunter zu den Weinreben des Veltlins. Darin eingewoben ist eine Vielzahl von Seen, Seitentälern und hübschen Dörfern mit interessanten Kulturdenkmälern, Kirchen und Palästen. Weilern und Maiensässen ergänzen die Siedlungsvielfalt. Da treffen die Schweizerische und die Italienische Mentalität und Essenskultur harmonisch aufeinander.

Hauptort ist das Städtchen Poschiavo, dessen Patrizierhäuser eine italienisch anmutende Piazza umrahmen. Ein architektonisches Highlight ist das "Spaniolenviertel" mit farbenfrohen Häusern. 


Die Flora und Fauna ist artenreich, von alpin bis submediterran. Von Lärche und Arve bis Kastanie und Weinrebe, von Adler und Steinbock bis Hirsch und Reh. 
 

Die Natur umfasst atemberaubende alpine Aussichten, Flüsse wie den Poschiavino, sowie eine Vielzahl an Seen, wie der Lago di Poschiavo, der berühmte Lago di Saoseo und den Lago Bianco.


Die Berninabahn schlängelt sich den Talflanken entlang, durch viele Tunnels und Brücken und gehört inklusive Landschaft zum UNESCO Weltkulturerbe. 
Die Cabrio-Wagen der Berninabahn sind zudem eine unvergessliche Erfahrung.

Aktivitäten

Das Puschlavertal und die umliegenden Orte, wie das Engadin oder Livigno sind bekannt für ihre jeweiligen Extreme. Von Luxusshopping bis Adrenalin Pur, im Valposchiavo können sie alles finden, was ihr Herzen begehrt.

DSC05716.jpg
motrice.jpg

Kulinarik

Geniessen Sie was Ihren Gaumen begehrt 

Die Restaurants aus dem Puschlavertal sind alle sehr traditionell und doch modern. Die Wirte konzentrieren sich auf Lokale Spezialitäten wie Pizzocheri, Sciat oder Tagliata. Dabei verwenden die Köche frischste Zutaten meist direkt aus der Region, was das ganze noch authentischer macht.